Bulgarische Landschaften: Mit dem Zug durch Bulgarien I – Veliko Tarnovo<>Russe

Da ich hier in Bulgarien ziemlich viel mit dem Zug unterwegs bin, hab ich mich entschlossen, eine Videoserie zu starten um mal ein bischen Land und Leute aus dieser, durchaus interessanten Perspektive darzustellen.

Hier nun das Ergebniss:

Der “Start”-Bahnhof Gorna Orjahovitca, welcher die Nord-Süd Achse  (Budapest – Bukarest – Ruse -Istanbul) mit der Ost-West Achse (Sofia-Varna) verbindet, ist einer der wichtigsten des Landes, und liegt ca.10 km noerdlich von Veliko Tarnovo.

Die anderen gezeigten Kleinstädte liegen in der Oblast (in etwa Landkreis)  Ruse.  Brovo hat ungefähr 2500 Einwohner und,wie man sieht,einen stark landwirtschaftlichen  Charakter . Ähnlich Dve Mogili (“zwei Hügel”) mit knapp unter 5000 Einwohnern.

Die im Video verwendete Musik hab ich extra dafür zusammengestellt, hat keinen weiteren Namen. Ist aber in jedem Fall von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.