Radtour zu Ostern

Ostern war es mal wieder soweit, die ganze Familie trifft sich bei Oma und Opa auf dem Dorf. Da durften wir natürlich nicht fehlen. Um mir diese Veranstaltung etwas interressanter zu gestallten, habe ich meine Frau mit dem Bus vorrausgeschickt und ich selbst bin dann mit dem Fahrrad die Ca.45 Kilometer hinterher. Hin und zurück habe ich jeweils eine andere Route genommen, so wurde aus dem ganzen ein schöner Rundweg.

Meine Route, gefahren von Veliko Tarnovo aus  im Uhrzeigersinn

Vorallem auf dem Hinweg über die Dörfer Schemschevo ,Pushevo,Musina und Lesitscheri am Ostersonntag konnte ich die Ruhe des Feiertages geniessen, es war recht wenig Verkehr, und wunderbares Radfahrwetter mit blauem Himmel und klarer Sicht. Als ich zum ersten Mal das Jantratal verlassen hatte konnte ich sehr gut die noch schneebedeckten Gipfel des Balkangebierges erkennen. Diese begleiteten mich dann  die ganze Tour über,erst kurz vor dem Dorf Samovodene, 6km nördlich von Tarnovo, verliessen sie mich dann wieder. In Daskod angekommen war die Begeisterung seitens der Familie groß, denn Radfahren ,erst recht über solche Strecken, ist in Bulgarien recht selten. Die Familienfeier war schoen harmonisch mit gutem Essen, Musik und wie sollte es in Bulgarien anders sein, Rakia. Aber auch von den hier so verbreiteten 2-liter-Bierflaschen wurde die eine oder andere geleert. Am nächsten Tag gegen 11.00 habe ich die Heimreise über die Doerfer Lesitscheri, Ditschin,Vodoley, Resen und  Samovodene angetreten. Das Wetter war heute mehr grau als blau und es waren auch schon wieder arbeitende Menschen zu sehen. Besonders imposant waren die Kleinflugzeuge, mit welchen die Felder gedüngt wurden, da diese gleich in Schaaren von 5 oder 6 Stück auftraten. Alles in allem eine schöne Reise ….

no images were found

Bilder:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.