Ein Haus auf dem Land

Wohnen zur Miete ist in Bulgarien häufig etwas kompliziert. Mietverträge sind ehr Ausnahme als Regel und selbst wenn es sie gibt, steht deren Einhaltung oftmals auf einem ganz anderen Blatt. Gesetzliche Mieter-rechte gibt es wenige, und die, die es gibt werden größtmöglich gedehnt oder ganz ignoriert. Wenn man keinen Mietvertrag hat, wohnt man schließlich auch nicht zur Miete. “Ein Haus auf dem Land” weiterlesen

Veliko Tarnovo

Man liest auf dieser Seite viel über meine neue Heimatstadt. Nun möchte ich sie einmal vorstellen:

Veliko Tarnovo hat um die 80.000 Einwohner und liegt an der Grenze von Donautiefebene im Norden und Vorbalkan im Süden.Nach Sofia im Die ehemalige Kirche auf der Festung TsaravetzWesten sind’s 330km, nach Varna am schwarzen Meer ungefähr 230km.

Die ersten Siedlungen gab es an der von dem Fluss ‘Jantra’ umflossenen Stadt schon 12.000 v.Chr ihre Glanzzeit war allerdings von 1187 bis 1393 n.Chr. als Zarensitz und somit Hauptstadt des Bulgarischen Reiches. “Veliko Tarnovo” weiterlesen